Leicht zu erlernen, schwer zu meistern

Lerne mit deinen eigenen Händen aus einem Stück Holz etwas zu erschaffen. Eine Erfahrung fürs Leben.

 
_Y1A9549.jpg

Der Standardworkshop geht über drei Tage und die Teilnehmerzahl ist auf maximal vier Personen beschränkt. Viel Praxis und wenig Theorie. Wir nehmen direkt den Hobel in die Hand und beginnen an eurem selbstgewählten Projekt zu arbeiten, das ihr zusammen mit jeder Menge Input nach den drei Tagen in der der Werkstatt stolz mit nach Hause nehmen könnt.

Die Kosten für den Standardkurs belaufen sich auf 380 Euro zuzüglich Materialkosten. Für einen kleinen Hocker sind das ca. 40 Euro. Dafür zeige ich euch wie man mit traditionellen Werkzeugen und komplett ohne den Einsatz von Maschinen traditionelle und hochwertige Möbel baut. Die Kurse können natürlich auch als Geschenkgutschein verschenkt werden.

Aktuelle Termine für 2018

  • 9. - 11. März
  • 20. - 22. April
  • 11. - 13. Mai
  • 15. - 16. Juni

Zusätzliche Termine oder längere Workshops sind auf Anfrage natürlich auch möglich.

 

Zum Ablauf

Gemeinsam überlegen wir, an welchem Projekt du während des Workshops arbeiten wirst. In der Regel fertigt man bei einem dreitägigen Standard-Workshop einen Hocker oder kleine Bänke an.

Verwendet werden ausschließlich Edelhölzer aus der Region: Nussbaum, Kirschbaum, Ulme, Birne und Eiche. Welches  Holz zu deinem Projekt passt entscheiden wir zusammen. Wir verbringen drei Tage dann zusammen von 09:00 – 16:00 Uhr in meiner Werkstatt. Ich zeige euch wie man mit Ziehmesser, Stuhlbauerhobel, Schweifhobel, Säge und verschiedenen anderen Hobeln ohne den Einsatz von Maschinen, traditionelle, hochwertige Einzelstücke baut. In den Mittagspausen stelle ich uns ein leckeres Vesper mit gutem Brot, Wurst und Käse zur Stärkung bereit.

Für aufwändigere Projekte, wie beispielsweise Stühle mit Lehne, solltest du etwas mehr Zeit einplanen und auf Anfrage einen Termin vereinbaren. In diesem Fall lernst du weitere Techniken wie das Holzbiegen unter Wasserdampf kennen. 

Bei allen Projekten steht aber ganz klar die persönliche Erfahrung bei der Arbeit mit den eigenen Händen und dem Werkstoff Holz im Vordergrund. Ich freue mich mein Wissen und meine Leidenschaft mit euch zu teilen und gemeinsam ein eigenes Möbelstück für die Ewigkeit zu erschaffen.

 
Fabian Fischer03.jpg

Anfragen

Auf Anfrage setze ich individuelle Wünsche um und gebe Workshops für kleine Gruppen.

Es erfüllt mich, mein Wissen und meine Leidenschaft weitergeben zu können. Und gleichzeitig so eine alte Tradition am Leben zu erhalten.

 

Anfrage stellen